Wie wird ein T-Shirt bedruckt?

Startseite/Polterabend Blog/Wie wird ein T-Shirt bedruckt?
  • Bildschirmfoto 2017-09-25 um 20.53.13

Hallo zusammen! Wir zeigen euch heute, wie man ein T-Shirt druckt. Heute ist eine Bestellung reingekommen über Polterabendideen.ch und zwar ein Polterabend-T-Shirt für Männer.

Euer Polterabens-T-Shirt in 7 Schritten

  1. Zuerst benutze ich für die Druckerstellung das Programm Adobe Illustrator zur Erzeugung der Vektordaten, diese werden dann gespiegelt auf den Plotter übertragen.
  2. Unser Plotter schneidet dann das Druckmuster auf Transferfolie aus.
  3. Danach wird das Druckmuster entgittert, d.h. man entfernt die überschüssige Folie von den Trägermaterial, so dass nur noch das Druckmuster erhalten bleibt.
  4. Nun wähle ich das passende T-Shirt für die Druckfolie aus und beginnt der Druckprozess. Bei uns kannst Du aus schwarzen, weißen und pinken Polterabend-Shirts auswählen und diese dann von uns individuell mit lustigen Polterabendsprüchen bedrucken lassen.
  5. Im nächsten Schritt wird das T-Shirt wird auf die Heat-Transfer-Presse gelegt und dann die Transferfolie auf die Stelle gelegt, die bedruckt werden soll. Die Presse erhitzt sich auf ca. 150 °C. Die Transferfolie wird dann circa für 15 Sekunden auf das T-Shirt gepresst.
  6. Wenn der Druck fertig ist, muss das T-Shirt noch ein wenig abkühlen und dann kann ich auch die Trägerfolie entfernen. Das bedruckte Polterabend-T-Shirt kannst Du dann bei 40 °C waschen, falls es mal allzu feucht-fröhlich auf Deinen Polterabend zugeht und Du ein paar Flecken auf dem T-Shirt bekommst. Du solltest vermeiden, das T-Shirt zu tümmeln und es soll nur auf Links gezogen gebügelt werden.
  7. Zum Schluss überprüfen wir nochmal alle Shirts nach Fehlern. Wenn alles stimmt machen wir sie für den Versand Fertig und schicken die T-Shirts auf die Reise zum Kunden.

Seit neustem haben wir ein Tracking für die Postpakete, d.h. wir scannen euch den Tracking-Code ein und schicken ihn euch per E-Mail zu. So könnt ihr jederzeit verfolgen, wo eure Bestellung gerade ist.

Hier gehts zum Video

 

Von | 2017-09-25T20:56:40+00:00 September 25th, 2017|Polterabend Blog|0 Kommentare